Archiv

Archiv für März, 2012

Webkanten Pincushion nach Manda McGrory – zum zweiten Mal

21. März 2012 1 Kommentar

Für meine Reise zum „Prague Patchwork Meeting“ möchte ich für meine Patchworkfreundinnen etwas Genähtes zum Verschenken mitnehmen. Da sich mein Nadelkissen, das ich nach dem Entwurf der britischen Textildesignerin Manda McGrory gestaltete, in der Praxis sehr gut bewährt hat, habe ich drei neue Pincushions aus meinem „Selvages-Fundus” produziert:

Mein erstes Nadelkissen habe ich hier gezeigt:
http://patchworkblog.de/pincushion-nach-manda-mcgrory-aus-webkanten/

Jehelnicek z okrajů latek podle Mandy McGrory – podruhé

21. März 2012 Keine Kommentare

K navsteve vystavy „Prague Patchwork Meeting“ bych ráda privezla pro mé patchworkove přítelkyne jako malou  pozornost neco ušitého. Protoze se muj „Pincushion z lemu latek“ podle  predlohy  britske textilní návrhářky Mandy McGrory v me praxi velmi dobře overil, zhotovila jsem z mych nasbiranych okrajů tři nove jehelnícky:

Muj první jehelnicek jsem ukázala tady:
http://patchworkblog.de/pincushion-nach-manda-mcgrory-aus-webkanten/

Prague Patchworkmeeting – Neues zum Freundschaftsquilt

9. März 2012 3 Kommentare

Der Freundschaftsquilt bzw. Blumenquilt, von dem ich hier bereits berichtete, hat zwischenzeitlich eine Größe von 2 m x 6,5 m erreicht. Wegen der Maße kann man den Quilt nur noch draußen fotografieren.

Bin schon gespannt, wie man ihn in Prag bei der 6.Internationalen Patchworkausstellung präsentieren wird, zumal der Wandbehang bis dahin noch weiter gewachsen sein wird. Mehr…

Fotobuch von meinen Patchworkarbeiten und ein neuer Mug Rug

5. März 2012 3 Kommentare

Seit mehr als 2 Jahren schreibe ich in einem Blog über meine Handarbeiten. Es war eine Überraschung, als ich zum besonderen Anlass ein Fotobuch mit vielen Bildern von meinen handgearbeiteten Produkten bekam. So ein Blogtagebuch ist schon spannend. Ich war selbst erstaunt, wie viel ich in dieser relativ kurzen  Zeit herstellen konnte. Mehr…

Fotokniha mého patchworku a nový Mug Rug pod hrnek

5. März 2012 1 Kommentar

Již více než dva roky pišu na jednom blogu o mem patchworku. To bylo překvapení, když jsem ke zvláštní příležitosti, dostala fotoknihu s mnoha obrázky mych produktu. Takovy denícek na blogu je opravdu zajimavy. Ani jsem dosud nemela predstavu, co vsechno jsem v tomto relativne krátkém case rucne zhotovila.

Moje mila přítelkyne Erika me podarovala hezkym patchworkovym listem v jasne zeleny barvach a milou kartou z Vidne s motivem domu od Hundertwasser.