Nadelmäppchen aus großen und kleinen Hexagons

2014_hexagon_04
Ende Juni besuchte ich eine Patchworkausstellung in Ammersbek bei Hamburg. Unter anderem wurden bei einem Workshop kleine Nadeletuis aus Hexagonen produziert, die leicht nachzuarbeiten waren. Meine Mäppchen habe ich ein wenig aufgehübscht, in dem ich jeweils auf das Deckblatt kleine Blumen aus Minisechsecken applizierte. Man kann nicht genug “Kleinigkeiten”  vorrätig haben, die man irgendwann verschenken möchte… wie man z.B. auf Erikas Blog lesen kann: Link.

2014_hexagon_03 2014_hexagon_02 2014_hexagon_01


  1. 4. August 2014, 22:26 | #1

    Liebe Jana,
    Die sind wirklich süß, regen zum nachmachen an –
    liebe Grüße
    Hanna

  1. Bisher keine Trackbacks